test
Deutsch English

Desti EV204 1. Leipzig-Berlin / 2. Dresden-Leipzig mit E 18

Desti EV204 1. Leipzig-Berlin / 2. Dresden-Leipzig mit E 18

Zoom Bild vergrößern

13,60 EUR

inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 4 Tage

Verfgbare Menge: 0
Art.Nr.: EV204
Hersteller-Artikelnummer: EV204

Artikeldatenblatt drucken
DEV204 1. Leipzig-Berlin / 2. Dresden-Leipzig mit E 18
1. Leipzig-Berlin
Die Fahrt (1992) geht über Bitterfeld, Lutherstadt Wittenberg, und Jüterbog über den Berliner Außenring, vorbei an Schönefeld und Grunauer Kreuz. Nach dem S-Bahnhof „Ostkreuz“ erreichen wir den Berliner Hbf, früher Ostbahnhof bzw. Schlesischer Bahnhof. Hier endet unsere Fahrt „mit Schwung“, da in der Bahnhofshalle kein Fahrdraht liegt. Der Film dokumentiert auch die damalige Sanierung des DR-Streckennetzes. Führerstand: E-Lok der BR 250 der DR; Wetter: Schön, leicht diesig; Jahreszeit: Herbst; Highlights der attraktivsten Streckenabschnitte (Keine Realzeit)
ca. 59 Minuten
2. Dresden-Leipzig mit E-18 31
Mit der Schnellzug-E-Lok E-18 31 und einem planmäßigen Schnellzug am Haken fahren wir im Jahr 1992 von Dresden über Riesa und Oschatz nach Leipzig. Die E-18 31 war zu DR-Zeiten die schnellste E-Lok mit 180 km/h. Sie wurde daher als Versuchs- und Bremslok eingesetzt. Erleben Sie Highlights einer klassischen Strecke mit Blick durch die dreiteilige Frontscheibe. Führerstand: E-Lok 18 31; Wetter: heiter, leicht diesig, Jahreszeit: Herbst
Highlights der Strecke Dresden-Leipzig (keine Realzeit), ca. 50 Minuten

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Desti EV133 LOKOVISION CLASSIC Von Nordhausen nach Kassel *

Desti EV133 LOKOVISION CLASSIC Von Nordhausen nach Kassel *


Führerstands-Mitfahrt
Nordhausen – Kassel Hbf

Nehmen Sie Platz an der Seite des Lokführers und erleben Sie diese Fahrt unter realistischen Bedingungen.

Nach 40-jähriger Zwangspause, also nach der Wende, ist die im Jahr 1872 als „Kanonenbahn“ für die preußischen Truppen in Betrieb genommene deutsche Ost-West-Verbindung wieder durchgehend befahrbar.
Die durch die innerdeutsche Grenze unterbrochene Strecke befand sich denn auch zum Zeitpunkt der Wiedervereinigung in einem miserablen Zustand.
Heute ist die wieder immens wichtig gewordene Linie durchgehend elektifiziert, modernisiert und zweigleisig ausgebaut.
Strecke: Nordhausen – Kassel Hbf
Führerstand: E-Lok BR 155
Jahreszeit: Spätsommer
Wetter: bedeckt
Fahrt in Realzeit Stereo
Mit kurzem informativem Kommentar

Tipp: Bei modernen Flachbildschirmen können Sie den Modus „Zoom“ einstellen. Dadurch erhalten Sie ein eindrucksvolles und unverzerrtes Breitbild!

DVD ca. 95 Minuten PAL
DESTI-Film13,60 EUR (inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Desti EV141 LOKOVISION Fahrt über den Thüringer Wald *

Desti EV141 LOKOVISION Fahrt über den Thüringer Wald *


Nehmen Sie Platz an der Seite des Lokführers und erleben Sie diese Fahrt unter realistischen Bedingungen.

Strecke: Bad Neustadt (Saale) - Oberhof - Arnstadt - Erfurt
Führerstand: Diesellok BR 232
Jahreszeit: Frühling
Wetter: heiter
Fahrt in Realzeit

Mit kurzem informativem Kommentar.

DVD ca. 104 Minuten PAL13,60 EUR (inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Desti EV1006 LOKOVISION Paket EV 132 und 135

Desti EV1006 LOKOVISION Paket EV 132 und 135


1. Teil: Von Weimar nach Fulda ca. 97 Minuten2. Teil: Von Fulda nach Frankfurt a. M. ca. 57 MinutenNehmen Sie Platz an der Seite des Lokführers und erleben Sie diese Fahrt unter realistischen Bedingungen.Mit dem IC „Gottfried Semper“ geht diese Fahrt ab Weimar, vorbei an Bebra über die „Berliner Kurve“ nach Fulda und auf der Ausbaustrecke direkt nach Frankfurt Hbf.Führerstand: E-Lok der BR 103Jahreszeit: HerbstWetter: bedeckt, heiter, sonnig (in dieser Reihenfolge)Fahrt in Realzeit (geringfügige Kürzung wegen starken Gegenlichts)Mit kurzem, informativem Kommentar StereoTipp. Bei modernen Flachbildschirmen können Sie den Modus „Zoom“ einstellen. Dadurch erhalten Sie ein eindrucksvolles und unverzerrtes Breitbild.24,32 EUR (inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Desti EV203 Mit E-18 31 von Leipzig nach Erfurt

Desti EV203 Mit E-18 31 von Leipzig nach Erfurt


DEV203 Mit E-18 31 von Leipzig nach Erfurt
Einst war sie die schnellste E-Lok der DR: Spitze 180 km/h! Zur Zeit der Aufnahmen (1998) war sie nur noch für Sonderfahrten zuständig, so wie unsere Fahrt. Die Sonderzugfahrt begann bei sehr schönem Wetter und endete kurz vor Erfurt im starken Regen, so, dass die Kamera hinter dem Lokführer, der einen Scheibenwischer hatte, platziert werden musste. Die gesamte LOKOVISION wurde ohne sichtbare Dreischeibenteilung durch die Mittelscheibe gefilmt. Aus diesem Grund wurde leicht herangezoomt. Durch diesen Teleeffekt wurden die Schwingungen der Lok ziemlich realistisch „übertragen“, besonders bei schneller Fahrt. Sie sehen diese Unruhe auch am Lokführer!
Deshalb dieser Hinweis: Dieser Film ist nur für „unerschütterliche“ Lokovisionäre, die diese schwingungsfreudige Lok kennen.
Führerstand: E-Lok 18 31
Wetter: sehr schön bis starker Regen
Jahreszeit: Frühjahr 1998
Ohne Kommentar!
Streckenaufnahmen leicht gekürzt (keine vollständige Realzeit)
Ca. 78 Minuten Stereo13,60 EUR (inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Desti EV137 Mit Volldampf über den Gotthard *

Desti EV137 Mit Volldampf über den Gotthard *


Die Gotthard-Linie, eine der berühmtesten Gebirgsbahnen Europas, die mit einer genialen Trassierung durch die Alpen führt, ist im Frühjahr 1882 eröffnet worden. Schon 40 Jahre später, im Jahr 1922, war diese Strecke auf voller Länge elektrifiziert. Die Dampfära auf den mächtigen Steilpassagen war also relativ kurz, und sie liegt weit in der Vergangenheit.
Es war daher eine echte Sensation, als im Sommer 1997 wieder Dampfzüge über den Gotthard rollten. Anlass war der 150. Geburtstag der Schweizer Eisenbahnen. Die DESTI-Teams waren mit heller Begeisterung immer und allerorten „dicht am Ball“, an der Strecke, im Depot, auf den Führerständen, im Zug und auf einem Spezial-Filmwagen auf dem Nachbargleis für Parallelfahrten.
Zu den einzigartigen Akteuren bei diesem Jahrhundert-Ereignis gehörten die Mikado 141 R 1244, B 3/5 1367, Eb 35 5819. Die Gotthard Superstars aber waren A 3/5 705 und C 5/6 2978.
Die C 5/6, auch respektvoll „Elefant“ genannt, war die stärkste und auch letzte Dampfmaschine, die Züge über die gewaltigen Steilrampen der Alpentransversale schleppte.
Archivszenen werden Sie daran erinnern.
Dieser Film ist eine Kostbarkeit und niemand weiß, wann und ob überhaupt jemals wieder ein solch grandioses Spektakel zu erleben sein wird, auf der herrlichen Gotthard-Route.
DVD ca. 59 min15,55 EUR (inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Desti EV152 Wintertraum GLACIER EXPRESS

Desti EV152 Wintertraum GLACIER EXPRESS


Erleben Sie den GLACIER – EXPRESS auf seiner 300 Kilometer weiten Reise von St. Moritz nach Zermatt durch die von winterlicher Pracht verzauberte Hochgebirgswelt der Schweiz. Genießen Sie das winterliche Flair der Albulastrecke, des Vorderrheintals, des tiefverschneiten Oberalp-Passes, des oberen Rhone- und des Mattertals.
Vom bequemen Aussichtswagen, vom Führerstand der Lokomotiven und aus dem Hubschrauber haben die DESTI-Teams eindrucksvolle Bilder eingefangen. Keinesfalls fehlen winterlich-verzuckerte Seitenblicke auf die Highlights an der Strecke.
Mit einem winterlichen Hochgebirgsfinale endet dieser Film in der weißen Welt der Viertausender. Dorthin bringt uns ein Zug der „Gornergrat-Monte-Rosa-Bahn“.
DVD ca. 57 min15,55 EUR (inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
[<<Erstes] | [<zurück] | [Übersicht] | Artikel 9 von 9 in dieser Kategorie

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Der Newsletter kann jederzeit hier oder in Ihrem Kundenkonto abbestellt werden.

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast

Währungen

Hersteller