test
Deutsch English

Historische Eisenbahnen



Zeige 1 bis 6 (von insgesamt 6 Artikeln)

Desti EV041 Der TGV Atlantique *

Desti EV041 Der TGV Atlantique *


Seit 1981 verbindet der französische Train à Grande Vitesse (TGV) Paris und Lyon. Angesichts des großen Erfolges des TGV entschlossen sich die Französischen Staatsbahnen zur Entwicklung weiterer superschneller Linien.
Seit 1989 ist der 300 km/h schnelle TGV „Atlantique“ zwischen Paris und der Atlantikküste unterwegs.
DESTI-Film stellt diesen Superzug vor, mit faszinierenden Aufnahmen von der Strecke und aus dem Führerstand.
Erst 2007 wurde der Geschwindigkeitsrekord des TGV „Atlantique“ ( 515 km/h) von einem TGV der neuesten Generation (575 km/h) überboten.
Erleben Sie authentische Aufnahmen des seinerzeitigen Weltrekords und Einblicke in den Betriebsablauf dieses modernen Zugsystems.

Ein DESTI-Film in Zusammenarbeit mit den SNCF

DVD ca. 41 Minuten PAL

13,60 EUR

( inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: 4 Tage

1 x 'Desti EV041 Der TGV Atlantique *' bestellen Details

Desti EV042 Großartiger GLACIER-EXPRESS

Desti EV042 Großartiger GLACIER-EXPRESS


Großartiger GLACIER-EXPRESS - Eine Herbsttour mit einem der berühmtesten Züge der Welt

Wer schon mit diesem Schweizer Zug gefahren ist, der weiß was unser Film zu bieten hat. Und die anderen Eisenbahn-Freunde werden mit Sicherheit Appetit bekommen auf diesen Ausnahmezug, wenn sie den Film gesehen haben. Mit mehreren Kameras begleiteten wir den „Glacier“ auf seiner traumhaft schönen Route von St. Moritz nach Zermatt. Die etwa 300 Kilometer lange Filmreise durch eine der herrlichsten Hochgebirgslandschaften der Welt, wird auch diejenigen hell begeistern, die sich nicht als ausgesprochene Eisenbahn-Freunde betrachten. Denn dieser Film enthält viel mehr, als der normale Reisende vor Ort erleben kann: zahlreiche prachtvolle Außenaufnahmen mit zauberhaften Herbststimmungen.
Darüber hinaus waren wir mit der Kamera auf dem Führerstand, im Panoramawagen und in der Küche des selbst von Gourmets hoch geschätzten „Glacier-Express-Restaurants“.
Wozu noch viele Worte machen, dieser Film ist ein Leckbissen für Feinschmecker.

Ein DESTI-Film in Zusammenarbeit mit den Bahnen RhB, FO und BVZ
DVD ca. 57 min PAL

15,55 EUR

( inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: 4 Tage

1 x 'Desti EV042 Großartiger GLACIER-EXPRESS' bestellen Details

Desti EV131 Drei berühmte Altstars der E-Traktion

Desti EV131 Drei berühmte Altstars der E-Traktion


Unter den in den 30er Jahren des vergangenen Jahrhunderts für verschiedene Einsatzzwecke gebauten E-Loks nahmen die Maschinen der BR 04 eine herausragende Stellung ein. 04 01, die in unserem Film Regelzüge im Raum Leipzig am Haken hat und eine weitere 04 mit einem stattlichen Sonderzug über die Frankenwaldrampe haben wir für sie beobachtet.
Leichfalls eine ausgezeichnete Maschine war die E-18. Spielend leicht schleppte sie schwere Schnellzüge im Flachland mit 140 km/h. Unsere E-18 031 mit einem Schnellfahrgetriebe ausgestattet hatte sogar eine Höchstgeschwindigkeit von 180 km/h!
Noch lange Zeit nach dem Ende des 2. Weltkrieges waren die Maschinen der BR 44 voll im Regeldienst integriert. Erleben Sie u.a. 44 046 an der Spitze von Nahverkehrszügen.

DVD ca. 57 Minuten PAL

15,55 EUR

( inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: 4 Tage

1 x 'Desti EV131 Drei berühmte Altstars der E-Traktion' bestellen Details

Desti EV150 Der Rheingold

Desti EV150 Der Rheingold


Er war der berühmteste deutsche Luxuszug.
Immer erstklassig – der Rheingold.
Im Jahr 1928 startete dieser Superzug von seiner ersten Fahrt von Hoek v. Holland und Amsterdam dem Rhein entlang über Köln, Mainz und Basel. Aus dieser Zeit stammt auch ein lange verschollen geglaubter „PR-Film“ – einer der Höhepunkte dieses Filmes.
Nach dem Zweiten Weltkrieg – aber erst 1962 – gab es einen „Neustart“ für diesen legendären Luxuszug, der mit bestem Wagenmaterial und einem hervorragenden Service das Superangebot der Deutschen Bundesbahn war.
Seit längerer Zeit fährt der Rheingold nicht mehr. Mit klassischen Rheingold-Reisezugwagen aus den 20er Jahren werden heutzutage attraktive Sonderfahrten durchgeführt.
Ein intensiv erlebbarer Höhepunkt des Filmes ist eine Dampf-Sonderfahrt mit der Stromlinien-01 und der badischen IVh (BR 18) in Doppeltraktion als berühmte Zugpferde.
Sehen Sie die Würdigung eines Luxus-Zuges, der nur noch im Film existiert.
DVD ca. 40 min PAL

13,60 EUR

( inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: 4 Tage

1 x 'Desti EV150 Der Rheingold' bestellen Details

Desti EV200 Drehscheiben Erinnerungen

Desti EV200 Drehscheiben Erinnerungen


Highlights aus unseren Video-Magazinen

Sie sehen.
1.Dampf-Straßenbahn in Brünn / Tschechien mit Besuch eines Straßenbahn-Depots mit historischen Wagenpark
2.Der letzte Zuckerrüben-Transport mit Dampf-Doppeltraktion auf der Jagsttalbahn
3.Ganz groß auf kleiner Spur: Lifesteam-Gartenbahnen in Friedrichsruhe
4.Mit dem RUS-Express auf den Gleisen der Transsib durch Sibirien. Auch mit Dampfbetrieb!
5.Die Ausbildung zum Ehrenlokführer bei der ehem. DR

DVD Video PAL ca. 60 Minuten

15,55 EUR

( inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: 4 Tage

1 x 'Desti EV200 Drehscheiben Erinnerungen' bestellen Details

Desti EV209 Historische Eisenbahnfilme aus den 20er und 30er Jahren

Desti EV209 Historische Eisenbahnfilme aus den 20er und 30er Jahren


Desti EV209 Historische Eisenbahnfilme aus den 20er und 30er Jahren
1. Eine Dampflok entsteht: Bau der P 10
Ein Film aus dem Jahr 1922 über den Bau der preußischen Dreizylinder-Dampflokomotive P 10. Es war die letzte in Preußen entwickelte Personenzuglokomotive, die für den Einsatz vor schweren Schnellzügen im Mittelgebirge entwickelt wurde. Insgesamt wurden 260 Maschinen hergestellt. Die DRG ordnete diesen Typ später als BR 39 ein. Dieser handgekurbelte Stummfilm wurde von DESTI nachträglich vertont.

2. Die Welt fährt nach Leipzig
Anhand der Leipziger Mustermesse im Jahr 1938 wird die Leistung der DRG bezüglich Logistik eindrucksvoll demonstriert. Zu sehen sind zahlreiche und unterschiedliche Zuggarnituren, die meist von Dampflokomotiven gezogen werden.

3. Bau der Berliner Nord-Süd-S-Bahn
Mitte der 30er Jahre hatte man sich viel vorgenommen: Ein unterirdisches Netz von Bahnen in Berlin innerhalb von vier Jahren zu bauen. Dieser Film zeigt den Bau und die Schwierigkeiten mit denen die Planer zu kämpfen hatten. 1936 war dann Richtfest für den ersten Abschnitt und die ersten Züge rollten.

4. Ein 175 PS Triebwagen entsteht
Anfang der 30er Jahre ließ die DRG einen neuen Triebwagentyp u.a. bei der Waggonfabrik Wismar bauen. Der Antrieb erfolgte mit einem Maybach 6-Zylinder Dieselmotor von 175 PS über Kuppelstangen. Der VT 137, so war später die Baureihenbezeichnung, sollte den weniger frequentierten Nahverkehr komfortabler und schneller machen.

Ca. 55 Minuten s/w

15,55 EUR

( inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: 4 Tage

1 x 'Desti EV209 Historische Eisenbahnfilme aus den 20er und 30er Jahren' bestellen Details

Zeige 1 bis 6 (von insgesamt 6 Artikeln)

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Der Newsletter kann jederzeit hier oder in Ihrem Kundenkonto abbestellt werden.

Bestseller

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast

Währungen

Hersteller